Fleisch und Stein - "Entscheidungen" in München

WhiteBOX München
(Atelierstraße 18, D-81671 München)

Opening: Sep 15
Exhibition: Sep 16 - Oct 22

Wie bewegen sich Frauen und Männer in der Stadt, was sehen sie, was hören und riechen sie, was essen sie, was tragen sie und wie lieben sie sich. Richard Sennetts »Fleisch und Stein« diente als Anregung, die körperlichen Erfahrungen der Menschen in der postmodernen Stadt zu thematisieren.
Die urbane Dynamik entsteht aus der Interaktion menschlicher Körper im Raum; kreatives Potential aus der Konfrontation in sozialen, religiösen oder ideologischen Konflikten. Die sinnliche Erfahrung von konkurrierender Vielfalt, lebendiger und symbolisierter Körper ist eine Grundvoraussetzung für unser menschliches Miteinander.
Die Ausstellung »Fleisch und Stein« fragt KünstlerInnen aus der Türkei, Spanien und Deutschland nach ihren Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen entlang der Begriffe: Entscheidung, Bewegung und Spuren, Identität und Kleidung, Aneignung von Räumen und Kollektives Gedächtnis.
Mit den KünstlerInnen: Wermke/Leinkauf, Mehtap Baydu, Aline Brugel, Democracia, Diana Artus, Larissa Fassler und Ceren Oran

 

Performing the Border

Performing the Border
Kunstraum Niederösterreich, Herrengasse 13, Vienna

1.Juni - 19Uhr - Opening
Ausstellung bis 22.Juli
2.Juni - 17Uhr - Talk mit Jana J. Haeckel, Petra Poelzl und Künstler_innen der Ausstellung

Die Ausstellung Performing the Border versammelt künstlerische Arbeiten, welche sich nicht mit dem Offensichtlichen, Naheliegenden zufrieden geben und ihren Blick auf das Außen richten. In einer Gegenwart, die in weiten Teilen des Globus von Rassismus, Abschottung, eingeschränkter Pressefreiheit und „post-faktischen“ Debatten geprägt ist, durchdenken die Künstler_innen Szenarien, in welchen die zweifelhaften Kategorien des Eigenen und des Fremden für die Betrachter_innen sichtbar und erfahrbar gemacht werden können. Dabei begreifen sie das komplexe Feld nationaler, ethnischer, sozialer, digitaler und sexueller Identität als einen Experimentierraum.
Mit: Monira Al Qadiri, Halil Altindere, Francis Alÿs, Ursula Biemann, Tiffany Chung, Julien Creuzet, Khaled Jarrar, Leon Kahane, Martin Krenn/Oliver Ressler, Eva Leitolf, Hana Miletić, Anahita Razmi, Christoph Schlingensief, Hito Steyerl, Wermke/Leinkauf, Clara Wildberger, Miao Ying

 

Wermke/Leinkauf @ Short Waves Festival Poznan

Ausstellung, Künstlergespräch und Filme von Wermke/Leinkauf auf dem Short Waves Filmfestival in Poznan

Ausstellung und Filme in der Galerie Skala, Sw.Marcin 49, Poznan
vom 21. März - bis 26. März
Eröffnung am 21.März - 18Uhr

Künstlergespräch in der Galerie Skala, Sw.Marcin 49, Poznan
Mittwoch, 22.März - 17Uhr

Das Filmfestival läuft vom 21.März bis 26.März

 

Onder ons / Amongst ourselves

CIAP - Association for Contemporary Art, Belgien

Eröffnung: Mar 4
Ausstellung: Mar 8 - May 14

 

Großer Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer

Wermke/Leinkauf nominiert für den
"Großen Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer"

Ausstellung vom 11. Februar - 12. März
Kulturhof Flachsgasse, Speyer

Der „Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer für Bildende Kunst“ soll, so der ausdrückliche Wunsch von Hans Purrmann, an förderungswürdige junge Künstlerinnen und Künstler verliehen werden, die mit einer der Lebensstationen des Künstlers in Beziehung stehen.
Im Kulturhof sind die Arbeiten der Nominierten – Ellen Akimoto, Sabrina Fritsch, Manuel Graf, Tobias Hoffknecht, Peles Empire, Hannelore van Dijck und Wermke/Leinkauf - zu sehen.

 

Freiheit, die ich meine...

Mewo Kunsthalle Memmingen

28.Januar – 1.Mai

 

Wertical 1

Gallery Ruttkowski86, Cologne
Michael Horbach Foundation, Wormser Str. 23, 50677 Köln

Opening: Dec 18, 12 - 14 Uhr
Ausstellung: Dec 19 - Jan 29